Vita

SCHULKRAM

1968 in der ehemaligen DDR geboren und 12 Jahre Schulbank gedrückt
1987 Pädagogikstudium für Biologie und Chemie in Potsdam
1991 Pharmaziestudium in Berlin
2000 Heilpraktikerausbildung in Hamburg und intensives Studium der klassischen Homöopathie

SPIRITUELLES LERNEN ÜBER MICH & VON ANDEREN

2006 Beginn der Aura-Soma-Berater-Ausbildung bei Jagata Schaad.
2007 Ausbildung zur Yogalehrerin (Sivananda-Intergraler Yoga) in Vrindavan/ Indien und Weiterbildungen im Raja-Yoga
ab 2008 Herzarbeit mit Alvina Wandres und Leela Lovegarden
2009 Reiki – Ausbildung 1.-3. Grad
ab 2009 Ausbildung Systemische Aufstellungsarbeit bei Ramatheerta R. Dötsch im OSHO – UTA – KÖLN
ab 2010 Ausbildung in Spiritueller Therapie im OSHO – UTA – KÖLN
ab 2012 Ausbildung in Hara-Awareness-Massagetechnik bei Anando Würzburger im OSHO – UTA – KÖLN
2014 Ausbildung in ARUN – Conscious Touch bei Anubuddha und Anasha im OSHO – UTA – KÖL
ab 2014 Essenzarbeit nach Almaaß bei Turiya von Hanover und Vasumati Hancock

SELBSTSTUDIUM

ab 2015 Studium der Gurdjeff’schen Lehre und des Enneagramm nach Oskar Ichazo und Claudio Naranjo und Studium der sufischen Mystik
ab 2016 online-Ausbildungen am National Institute for the Clinical Application of Behavioral Medicine ( Traumatherapie)
ab 2017 Studium der Quantenpsychologie mit Dr. Joe Dispenza und Bruce Lipton

MEINE LEIDENSCHAFTEN

Menschen, Pflanzen, Tiere, Lebensgeschichten, Lesen von Büchern, Lesen von Energie, Meditieren, Chakrenlehre, Anthroposophie, Bachblütenlehre, Pendeln, Räuchern mit heimischen Kräutern, Quantenphysik, Raumenergien, Handwerkern, Gartenarbeit, Musik, gute Unterhaltung, Inquiry, Lernen, das Universum…