Sei  herzlich Willkommen mit den Worten Rumis:

Vergiss Sicherheit. Lebe, wo du fürchtest zu leben. Zerstöre deinen Ruf. Sei berüchtigt.

 … wer mit offenem Herzen durch diese Zeiten geht, spürt, dass überall auf dieser Erde ein kollektiver Bewusstseinswandel stattfindet.  Er wird also nicht erst kommen! Wir sind schon mittendrin!

Er ist an den Krisen erkennbar, die wir persönlich und kollektiv durchlaufen. Alle Systeme, die auf alten mentalen und emotionalen Mustern und Konzepten beruhen, verlieren ihre Funktionstüchtigkeit, zerbrechen, gehen unter… ob zwischenmenschliche Beziehungen, wirtschaftliche Strukturen oder Eingriffe in die Natur. Wir können ihn an kollektiven Erkrankungsmustern erkennen, wie Depressionen und Burn-Out oder an der weltweit einsetzenden Völkerwanderung von ca. 65 Mio.Menschen mittlerweile.

Im Gegenzug dazu wächst weltweit das Interesse der Menschen an Spiritualität. Es entstehen große, globale Bewegungen von Menschen, die diesen Bewusstseinswandel bewirken, mittragen und willkommen heißen, deren Intention es ist, wieder mit dem Ursprünglichen, Essentiellen verbunden zu sein und aus dessen Quelle heraus zu leben.

Dieser Bewusstseinswandel ist u.a. aus der klaren Erkenntnis entstanden, dass wir Menschen mit unserer Art zu leben, einerseits  systematisch uns als Spezies zerstören, als auch die Natur, deren Teil wir sind und die uns trägt und nährt. Er betrifft sowohl den Umgang mit unseren natürlichen Ressourcen,  die Art, wie wir uns ernähren, wie wir Gesundheit definieren und realisieren, unsere Haltung  zu Erfolg im Leben und dessen Verzerrung in Macht, Kontrolle und das korrupte Finanzsystem, sowie den Mißbrauch von Bildung als Druck-und Manipulationsmittel unseren Kindern gegenüber, um sie an alte, menschenunwürdige Wertesysteme anzupassen.

Diese rasanten Zeiten stellen uns vor große, stressvolle ,körperliche, emotionale und mentale Herausforderungen. Wollen wir ein Leben in Gesundheit, Freude und Fülle leben, dann ist es jetzt an der Zeit, dass wir uns für dieses aufblühende und erweiternde Bewusstsein öffnen und für die Möglichkeiten, die es uns bringt. Es ist an der Zeit, dass wir unsere Denkweisen gegenüber Gesundheit, Heilung und Selbstheilung überprüfen. Es ist an der Zeit, dass wir aufhören, uns selber und die unglaublichen Kräfte, die in uns schlummern, mit der Arroganz des analytischen Verstandes zu boykottieren. Es ist höchste Zeit, dass wir anfangen, uns mit unserer inneren Führung zu verbinden.  Diese wird uns zielsicher den Weg der eigenen Wahrheit und Authentizität gehen lassen, den Weg des Herzens, der Liebe und des Mitgefühls für uns selbst und jedes Wesen dieser Erde. Es ist an der Zeit, dass wir aufhören,  jahrtausendealte Methoden wie Meditation zu belächeln und stattdessen von ihren komplexen Heilwirkungen zu profitieren. Es ist an der Zeit, dass wir uns  daran erinnern, wer wir wirklich sind, und dass wir diesem Sein in diesem Leben wahren Ausdruck geben können.

Lass‘ es uns gemeinsam tun! Denn, vielleicht bist auch Du eine Träumerin/ ein Träumer…aber Du bist nicht allein!

Von Herzen Premanjali Ulrike Henkel-Johansen